Donnerstag 17. August 2017

Inhalt:

WAS MANN BEWEGT


Servus Mann,  es ist nicht gut, dass der Mensch allein sei, heißt es in der Bibel gleich zu
Beginn in der Schöpfungsgeschichte. Partnerin, Familie und Arbeitskollegen geben deinem Leben Halt und bereichern es. Aber vielleicht stehst du noch vor vielen offenen Fragen? Wenn du Gemeinschaft suchst, wenn du über deine Rolle als Mann nachdenken und dich mit Gleichgesinnten austauschen willst, dann bist du bei uns richtig. Wenn du deine Spiritualität entdecken oder vertiefen willst, bei uns findest du Männer mit ähnlichen Erfahrungen. Wenn du kreativ bist und Ideen hast, für die du andere begeistern willst, dann hast du bei uns viele Möglichkeiten, die Initiative zu ergreifen.

Unsere Gesellschaft ist in der Krise. Wenn du genug davon hast, über Sachzwänge und Finanzkrisen zu diskutieren, wo du doch über Lösungen sprechen willst, dann komme zu uns. Unser Einsatz gilt den Schwächeren und Armen. Mit unserer entwicklungspolitischen Arbeit SEI SO FREI reden wir nicht nur, sondern tun auch etwas für den Frieden in der Welt. All deine Fragen werden in unseren Gruppen sicherlich nicht geklärt. Aber du findest hier Freunde, mit denen du gemeinsam unterwegs bist. Undwir brauchen auch deine Fähigkeiten. Bringe dich mit, so wie du bist. Du bist wertvoll für uns und unsere Kirche.

Mann, mach mit! Werde jetzt Mitglied!


Christian Reichart.
Generalsekretär Katholische Männerbewegung Österreich

 

Den Link zur Sondernummer unseres Magazin Ypsilons zu Mitgliederwerbekampagne finden Sie hier: Männermagazin Ypsilon Sondernummer

 

Ich möchte Mitglied werden!

Persönliche Daten
Anrede*
Anfrage

 


 

Frage des Monats:

Ist Frauenfußball lustiger als Männerfußball?

 

 

Frage im Juli:

Wie stehen Sie zu dem Frauenvolksbegehren?

29 % antworteten bin dafür, 10 % bin eher dafür, 10% eher dagegen, 23 % dagegen und 29 % meinten, sie haben keine Ahnung was das ist.

 

 

 

Katholische Männerbewegung Österreich
A -1010 Wien, Spiegelgasse 3/II
Tel: +43.1.51552-3666, Fax: -3764 E-Mail: austria@kmb.or.at
http://www.kmb.or.at/