Monday 3. August 2020

Inhalt:

Pilgern


Der Glaube der Mitglieder der Katholischen Männerbewegung spiegelt sich in der Organisation von Wallfahrten ab. Zwei der wichtigsten Wallfahrten sind die Männerwallfahrt der Erzdiözese Wien nach Klosterneuburg und die Sternwallfahrt nach St. Radegund.

 

Sternwallfahrt nach St. Radegund

Franz Jägerstätter und die KMB

 

Das Leben von Franz Jägerstätter ist für die Katholische Männerbewegung Anlass ein klares Zeichen Zivilcourage zu setzen. Die Beschäftigung mit der Bibel, der
Gottesdienstbesuch und der Halt in seiner Familie waren die Kraftquellen seines Lebens. Seinem religiösen Gewissen folgend, lehnte er den Kriegsdienst mit der Waffe ab und wurde 1943 hingerichtet. Jägerstätter ist Vorbild für alle Christen und Christinnen, die engagiert für Frieden und Gerechtigkeit eintreten. Sich so aktiv wie möglich in Kirche, Politik und Gesellschaft einzubringen, ist Auftrag der Katholischen Männerbewegung.

 

Katholische Männerbewegung Österreich
A -1010 Wien, Spiegelgasse 3/II
Tel: +43.1.51552-3666, Fax: -3764 E-Mail: austria@kmb.or.at
http://kmb.or.at/