Sonntag 17. Februar 2019

Inhalt:

Männertage in Salzburg

Salzburger Männertag

 

Männer: mündig in Welt und Kirche

Freitag, 29.03.2019 19:30 Uhr bis Samstag, 30.03.2019 17:00 Uhr

Katholische Männer: mündig in der Welt, in der Kirche aber nicht – wie lange kann das noch gut gehen? Der Innsbrucker Pastoraltheologe Univ.-Prof. Dr. Christian

Bauer arbeitet an diesem interaktiv gestalteten Männertag unter anderem mit Impulsen von Papst Franziskus, der sich wie kein Papst je zuvor gegen den Klerikalismus in

der Kirche gewandt hat. Zum Einsatz kommen dabei nicht nur theologische Inspirationen, sondern auch geistliche Outdoor-Elemente, pastorale Zauberstäbe und fliegende

Teppiche.

 

Referent:
Christian Bauer

 

Pastoraltheologe, Institut für Praktische Theologie, Universität Innsbruck

Vortrag für Männer und Frauen:
Beitrag: € 10,-

 

Fr. 29.03.2019, 19.00 bis 21.00 Uhr

 

--------------------------------------------------------------------------------------------

 

1. Tiroler Männertag

 

Geführte und begleitete Wanderung auf den Hahnenkamm

Sa., 25.05.2019
9.00 bis ca. 17:00 Uhr

Kosten: 20 Euro
Weitere Infos: Christoph Kandlbinder, KMB Salzburg, kmb@ka.kirchen.net

 

------------------------------------------------------------------------------

 

16. Pinzgauer Männertag

Vertrauen auf dem Prüfstand

 

Geführte Wanderung mit spirituellen Impulsen von Maria Alm nach Hinterthal

Sa., 28.08.2019

 

9.00 bis ca. 17:00 Uhr

Kosten: 20 Euro
Weitere Infos: Mag. Klaus Salzmann, KMB Saalfelden, 06582/71011

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------

 

Hier finden Sie die aktuellen Vater-Kind Angeboten der Katholischen Männerbewegung

in Linz, Salzburg, St. Pölten und Vorarlberg:

 

Aktuelle Termine Vater-Kind Angebote

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Wichtige Termine der KMBÖ

Lover, Vater, Supermann. Wie der Seiltanz gelingen kann...

 

Seminarreihe für Männer in Kooperation von Bildungshaus Schloss Puchberg und Katholischer Männerbewegung der Diözese Linz

 

10.03.2018 - 05.05.2018
09.00 - 17.00 Uhr
Ort:
Bildungshaus Schloß Puchberg
Veranstalter:
KMB und Bildungshaus Puchberg
Weitere Informationen: Link zum Seminar.

Erster KMB-Cup in Ober-Grafendorf  - "Steirermen" gewinnen in Niederösterreich

 

Ein bärenstarker KMB-Cup liegt hinter der Mannschaft der KMB Graz-Seckau, schließlich feierte die Mannschaft "der Steirermen" 3 Siege und bekamen nur beim letzten Spiel gegen St. Pölten ein Tor. Am Samstag, den 25. Juni 2016 fand in Ober-Grafendorf der erste Fußball KMB-Cup statt.


In den restlichen Partien war auch die Mannschaft der KMB-St.Pölten sehr dominant und musste sich nur im Finale geschlagen geben."Die Perger" aus Oberösterreich und die "Blue Oxen" aus Salzburg kämpften um den dritten Platz. "Die Perger" gewannen mit 4:1 und schnappten sich die Bronze Medaille. Die junge Mannschaft aus Salzburg nahm aber mit Stolz den Pokal für den vierten Platz.  "Das ist wirklich ein kompletter Traum!", freuten sich KMB-Referent Franz Windisch und SEI SO FREI-Referent Thomas Klamminger von der steirischen Mannschaft. Vielen Dank an St. Pöltner KMB-Referent Michael Scholz für die perfekte Organisation!




Der erste KMB-Fußball-Cup war ein großer Erfolg


Die Steirermen gewannen den ersten KMB-Cup

Benedikt nahm im Empfang den Pokal für Salzburg


Gastgeber Michael Scholz und Vizemeister St. Pölten

 

 


Erster KMB-Cup in Ober-Grafendorf  - "Steirermen" gewinnen in Niederösterreich

 

 

Ein bärenstarker KMB-Cup liegt hinter der Mannschaft der KMB Graz-Seckau, schließlich feierte die Mannschaft "der Steirermen" 3 Siege und bekamen nur beim letzten Spiel gegen St. Pölten ein Tor. Am Samstag, den 24. Juni 2016 fand in Ober-Grafendorf der erste Fussball KMB-Cup statt.

In den restlichen Partien war auch die Mannschaft der KMB-St.Pölten sehr dominant und musste sich nur im Finale geschlagen geben."Die Perger" aus Oberösterreich und die "Blue Oxen" aus Salzburg kämpften um den dritten Platz. "Die Perger" gewannen mit 4:1 und schnappten sich die Bronze Medaille. Die junge Mannschaft aus Salzburg nahm aber mit Stolz den Pokal für den vierten Platz.  "Das ist wirklich ein kompletter Traum!", freuten sich KMB-Referent Franz Windisch und SEI SO FREI-Referent Thomas Klamminger von der steirischen Mannschaft. Vielen Dank an St. Pöltner KMB-Referent Michael Scholz für die perfekte Organisation!

 




Der erste KMB-Fußball-Cup war ein großer Erfolg


Die Steirermen gewannen den ersten KMB-Cup

Benedikt nahm im Empfang den Pokal für Salzburg


Gastgeber Michael Scholz und Vizemeister St. Pölten

 

 

KMBÖ

 

Sternwallfahrt nach St. Radegund am 20. Mai 2017

Vatertag gemeinsam feiern am 11. Juni 2017

Sommerakademie der KMBÖ 19-22.Juli 2017 in St. Pölten


 

Frage des Monats:

Feiern Sie Fasching am 04. März?

 

Frage im Jänner:

Welche Neujahrsvorsätze haben Sie für 2019?

 

0% antworteten "weniger essen", 0% "weniger trinken", 50% "mehr Sport machen" und 50% "mehr lesen".

 

Katholische Männerbewegung Österreich
A -1010 Wien, Spiegelgasse 3/II
Tel: +43.1.51552-3666, Fax: -3764 E-Mail: austria@kmb.or.at
http://www.kmb.or.at/